150 demonstrieren in Freiburg gegen autoritäres Krisenmanagement und Kapitalismus

Auf einer Kundgebung unter dem Motto „Nicht auf unsere Kosten – Schluss mit Kapitalismus und autoritärer Krisenlösung“ fanden sich etwa 150 Personen zusammen, um eine solidarische Maßnahmenkritik zu üben.

In zahlreichen Redebeiträgen wurde sich aus verschiedenen Blickwinkeln linker und linksradikaler Politik dem Thema genähert.

Zentral waren die Forderung der Patentfreigabe, aber auch einer globalen Umverteilung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s